Bloggersonntag #1

Werbung

Eine Aktion von Christins_wunderkiste, die normalerweise nur auf Instagram stattfindet, aber ich möchte auch hier meinen Senf dazu abgeben.

Das heutige Thema:

Selfpublishing oder Verlag?

 

Ich lese am aller liebsten Bücher aus dem Selfpublishing. Viele haben mich schon gefragt, warum das so ist, aber darauf weiß ich, ehrlich gesagt, gar keine Antwort.
Meistens gefallen mir solche (noch unbekannten) Bücher einfach besser als die Gehypten aus den (Groß-)verlagen.

Wenn ich mich tatsächlich mal von anderen Bloggern anstecken lasse und mir ein gehyptes Buch kaufe, gehe ich mit einer zu großen Erwartungshaltung ran und werde zu 98 % enttäuscht. Bisher konnte mich nur die Autorin Brittainy C. Cherry überzeugen, dass gehypte Bücher doch toll sein können. *lach*
Einige Blogger meinten letztens zu mir, dass „Tausend Mal Schon“ von Marah Woolf ebenfalls gehypt wurde und das ich dort ebenfalls ins Raster falle. Das kann gut möglich sein, aber ich habe bisher nur negative Rezensionen über dieses Buch gelesen und wurde dadurch neugierig. Meine Rezension findet ihr übrigens >> Hier <<.

Wie ihr seht lese ich also nicht nur ausschließlich SP-Bücher. Ich mag auch gerne Bücher aus Kleinverlagen wie z.B. der Tagträumer Verlag, Sternensand Verlag oder bis vor kurzem noch Hawkify Books (den Verlag gibt es so in der Form nicht mehr, da er an den Talawah Verlag verkauft wurde).
Von den „großen“ Verlagen mag ich am liebsten den Lyx Verlag und den Arena Verlag.

Ich möchte euch hier noch einmal meine Lieblings-Selfpublisher aufzählen. Vielleicht findet ihr dadurch noch den ein oder anderen neuen (Lieblings-)Autor. Gleichzeitig nenne ich euch das Genre.
Achtung: Da ich von den jeweiligen Autoren nicht immer alle Bücher gelesen habe, kann ich natürlich nicht jedes Genre nennen.

  1. Sabine Schulter
    Genre: Dystopien / High Fantsy
  2. Amber Auburn
    Genre: Urban Fantasy
  3. Nicky P. Kiesow
    Genre: High Fantasy / Urban Fantasy
  4. Ellen Hunter
    Genre: Young Adult / Urban Fantasy
  5. Emma Wagner
    Genre: New Adult
  6. Nina Hirschlehner
    Genre: New Adult / Urban Fantasy

 

Und hier meine kleine Liste meiner Lieblingsautoren, die ihre Bücher bei (Klein-)verlagen veröffentlich haben.
Achtung: Auch hier nenne ich nur die Genre und Verlage der Bücher, die ich von den jeweiligen Autor gelesen habe.

  1. Aurelia L. Night
    Genre: High Fantasy / Urban Fantasy
    Verlag: Impress, Tagträumer Verlag, Hawkify Books
  2. Bärbel Muschiol
    Genre: Erotik
    Verlag: Klarant
  3. Asuka Lionera
    Genre: High Fantasy
    Verlag: Dark Diamonds, Drachenmond Verlag, Tagträumer Verlag
  4. Fanny Bechert
    Genre: High Fantasy / Urban Fantsy
    Verlag: Sternensand Verlag
  5. Nicole Böhm
    Genre: Urban Fantasy
    Verlag: Greenlight Press, Drachenmond Verlag
  6. Sophie Nuglisch
    Genre: Thriller
    Verlag: Sadwolf Verlag

Kleine Info: Alle aufgezählten Autoren findet ihr unter dem gleichen Namen bei Facebook & Instagram.

 

 

Wie siehts denn bei euch aus??
Lest ihr lieber Bücher aus Verlagen oder von Splern???

 

4 Gedanken zu “Bloggersonntag #1

  1. Asunae Yukki schreibt:

    Hi Tatii, ich lese meistens was mir in die Finger kommt, darunter dann auch ab und an mal ältere Bücher aus der Grabbelkiste im Supermarkt. Da sind oft gute Titel dabei. Zum Thema Print on Demand habe ich in meiner direkten Umgebung was von einer ehemaligen Klassenkameraden. Covered Lies von Angela Erichson, weiß jetzt nicht ob das direkt was für dich ist, aber kannst es dir online ja mal ansehen 🙂

    Was so gehypte Titel angeht, geht es mir eher wie bei Filmen. Wenn ich selbst etwas unbedingt haben will ist es ok, aber wenn ich noch mit mir hadere und jemand sagt ‚du MUSST das lesen/schauen‘, ist das Thema erst mal vom Tisch *lach*

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s