Aussiegrafie – Alles außer gewöhnlich

 

aussiegrafie
Autor:
Silke Löffler
Genre: Sachbuch/Ratgeber/Rasseportrait
Print: 320 Seiten
Verlag: Kynos Verlag
Preis Hardcover: 39,95 € nur bis 31.12.2018 danach 44,95 €
Kaufen

 

 

 

 

Klappentext

Australian Shepherds sind außergewöhnlich lebendig, außergewöhnlich sanft, außergewöhnlich naturverbunden, außergewöhnlich alltagstauglich, außergewöhnlich sportlich und außergewöhnliche Sofakuschler. Sie sind außergewöhnlich bunt und vielfältig und außergewöhnlich faszinierend. Sie sind alles – außer gewöhnlich.
Genau wie dieses Buch, das sich nicht in die übliche Kategorie des „Rasseportraits“ einordnen lässt. Es entstand aus über 25 Jahren Leben mit diesen Hunden und zahllosen, oft drängenden Fragen, mit denen Welpenkäufer die Autorin am Telefon immer wieder löcherten. Wie sehr muss ich meinen Aussie auslasten? Sind Hunde aus Showlinien ruhiger als die aus Arbeitslinien? Brauche ich etwa Schafe? Soll ich ihn kastrieren oder nicht? Warum ist es nicht egal, aus welcher Zucht mein Hund stammt und was hat die Fellfarbe mit Gesundheit und Verhalten zu tun? Das alles und noch viel mehr beantwortet Silke Löffler, als würde sie neben Ihnen am Kaffeetisch sitzen und mit Ihnen über ihre große Leidenschaft plaudern – die Aussies.
Kapitel über Genetik samt Epigenetik, den funktionalen Körperbau, die Auswirkungen der angeborenen Kurzrute (Bob Tail), Gesundheitsfragen oder rassetypische Verhaltensweisen gehen in die Tiefe und bieten auch dem erfahrenen Halter zahlreiche Aha-Momente.
Mit Vorworten von Corinna Schumacher und Elli Radinger.

Meine Meinung

Da ich seit 3 Wochen einen Aussie-Welpen Zuhause habe, musste ich mir dieses Buch natürlich kaufen. Ich habe es mir vorbestellt und es kam dann auch schon 2 Tage vor Veröffentlichung bei mir an.
Der erste Eindruck: Ein außergewöhnliches Buch und so ganz anders als die typischen Rasseportraits.

Das Buch ist in 15 Kapitel unterteilt.
Kapitel 1 bis 5 beschäftigt sich mit der Anschaffung eines Welpen, Tipps, Ratschläge, Wesen bis hin zu oft gestellten Fragen. Kapitel 6 dreht es sich um die Zucht und Genetik vom Australian Shepherd. In Kapitel 7 bis 13 dreht sich alles um die Anatomie der Rasse und Kapitel 14 beschreibt das Sexualverhalten und Hormone. Im letzten Kapitel gibt es kleine Goodie-Geschichten, die Danksagung und eine Autorenvorstellung.

Das Besondere an dem Buch sind die vielen liebevollen Geschichten aus dem Züchterleben der Autorin, was mir persönlich sehr gefallen hat. Es hat die ganze Sache sehr aufgepeppt und es war eine tolle Abwechslung zur fachlichen Seite. Diese ist jedoch auch für Laien verständlich.
Alle Fragen die einem ständig durch den Kopf gehen werden darin beantwortet, egal ob es z.B. um genetische Erkrankungen oder um den richtigen Zeitpunkt geht. Unterstützt wird das Ganze durch wundervolle und authentische Fotos und Fotoreihen.

Für mich ist es aktuell das beste und schönste Buch des Jahres 2018 und eine absolute Kaufempfehlung – nicht nur für Aussiefreunde!

 

 

Bewertung

Inhalt:   Fuchsspfote  Fuchsspfote  Fuchsspfote  Fuchsspfote   Fuchsspfote   5 von 5 Pfoten

Hilfreich:  Fuchsspfote  Fuchsspfote  Fuchsspfote  Fuchsspfote   Fuchsspfote    5 von 5 Pfoten

Cover:    Fuchsspfote  Fuchsspfote  Fuchsspfote  Fuchsspfote   Fuchsspfote     5 von 5 Pfoten

 

 

*** Das Buch ist selber finanziert. Ich schreibe meine bedingungslose, offen und ehrliche Meinung über das Produkt ***

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s